2. Aargau Marathon 13.5.2018

Teamspirit & Frauenpower  

Nach einem tollen Lauftraining auf dem Acheberg im Dezember 2017 bei einem feinen Cappuccino wird der spontane Entscheid gefällt, 8 Frauen beim „Team4Run Frauen“ am Aargau Marathon 2018 anzumelden.

Heute sind die Mütter am Start: 13. Mai 2018, 2. Aargau Marathon, von Brugg nach Aarau, 15°C, bedeckt, windig. Die Marathon-Strecke über 42,195 km wird zusammen in Angriff genommen. Die Laufstrecke geteilt in folgende Distanzen 12,3 km, 8,8 km, 11,5 km und 9,6 km schreckt die Sportlerinnen nicht ab. Sie sind motiviert, stark, fröhlich, nervös, zielfokussiert, glücklich und sehr schnell! Von 26 Team4Run Frauen belegen die Hobby-Läuferinnen den 7. und 9. Rang! Bravo – was für ein Erlebnis, was für Glücksgefühle, was für eine Zufriedenheit! (jva)

 Marianne, Martha, Janine, Gabi M., Gabi G., Helen (hinten von links)
Irene, Sibylle (vorne)

 

 

 

 

 

 

…weitere Fotos sind nun im internen Bereich!

36. Johanniterlauf Leuggern 10.5.2018

Letzte Vorbereitungen für den zweiten AARGAU Marathon vom kommenden Sonntag:

Gabi Minciu absolvierte den Panoramalauf  (10.6 km) anlässlich des Johanniterlaufes mit einer Topzeit von 50.52 Minunten.
Sie belegte den 1. Platz der Kategorie F50. Bravo!

Auch Irene Keller trainierte nochmals für den 13. Mai 2018. Sie beendete ihr „Auffahrtstraining“ am Kurzlauf (6.5 km) mit einer sehr guten Zeit von 33.29 Minuten.

Beiden Läuferinnen herzliche Gratulation zu diesen bemerkenswerten Leistungen.
Viel Erfolg und Spass am AARGAU Marathon! (ch)

Ebenso bemerkenswert: Corina Humbel, unsere Power-Walkerin, hat mit einer Zeit von 49:16,3 sämtliche Frauen UND Männer hinter sich gelassen – wow!

….und da findet man auch noch Esther, unsere Nachwuchsläuferin, die den Einsteigerkurs bei uns demnächst abschliessen wird! Sie hat mit Mann und Kindern den Familienlauf absolviert. Ganz herzliche Gratulation, Esther! (ms)

Laufträff Acheberg an der 9. Walking-Night Kleindöttingen

Erneut nahmen 10 Teilnehmer/innen die Langdistanz von 11 km anlässlich der stimmungsvollen Kleindöttinger Walking-Night, mit oder ohne Stöcke, unter die Füsse. Anschliessend wurden die Walker/innen in der Festwirtschaft mit dem bereits zur Tradition gewordenen feinen Pasta-Teller verwöhnt. Auch konnte man sich am Kuchenbuffet verzaubern und den Abend gemütlich ausklingen lassen. (ch)

Für die Agenda des nächsten Jahres:
10. Walking-Night am Freitag, 3. Mai 2019 in Kleindöttingen

Walking Night Kleindöttingen

Die nächste Walking Night in Kleindöttingen findet am Freitag, 4. Mai 2018 statt. Wir Joggerinnen und Walkerinnen werden wieder eine Gruppe bilden, ergänzt durch Ehemänner, Kinder, Eltern, Freundinnen……!

Corina nimmt gerne eure Anmeldungen bis am Mittwoch, 25. April entgegen.
Und ihr wisst ja, im Anschluss an den Lauf gibt’s ein gemütliches Beisammensein mit Pastaplausch, Kaffee und Kuchen!

 

Einsteigerkurs gestartet

Irene hat die motivierte Newcomerin unter ihre Fittiche genommen und sie sanft in die Geheimnisse des Joggens eingeführt. Herzlich willkommen Esther und viel Spass bei uns in den nächsten zehn Wochen!

Auch jetzt kann noch in den Kurs eingestiegen werden.

 

Plogging – der neue Fitness-Trend aus Schweden

Aus dem Heimatland unserer „jüngsten“ Laufkollegin schwappt ein neuer Fitness-Trend via Deutschland in die Schweiz!  „Plogging“ heisst die neue Sportart,  eine Wortkombination aus „plocka“ ( schwedischer Begriff für „zupfen“, „plücken“ oder „sammeln“) und „jogging“.
Die trendigen, umweltfreundlichen Sportler sammeln während des Laufens Abfall ein, den sie auf und neben dem Weg finden. Dabei verfolgen sie zwei Ziele: einerseits intensivieren sie ihr Intervalltraining dank den kurzen Stopps und Kniebeugen und andererseits leisten sie so einen wertvollen Beitrag für eine etwas sauberere Umwelt.

Hier siehst du ein Video einer solchen Aktion in Köln. Demnächst kannst du in Zürich daran teilnehmen – und wer weiss: vielleicht auch bald auf dem Acheberg!

Bildquelle https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/plogging-joggen-und-die-stadt-saeubern

 

Aufbaukurs für Einsteigerinnen

Möchtest du gerne joggend die Natur geniessen, brauchst aber dazu noch ein wenig Anleitung und Gleichgesinnte?

Wir bieten auch diesen Frühling wieder einen Joggingkurs für Einsteigerinnen an. Vorkenntnisse sind keine nötig. Der Kurs beginnt im Rahmen unserer wöchentlichen Trainings am Freitag, 16. März, um 8.30 Uhr. Nach dem zehnwöchigen Aufbaukurs wird es auch dir möglich sein ca. eine halbe Stunde am Stück zu joggen. Komm und probiere es aus! Der Unkostenbeitrag beträgt Fr. 50.—

Wir sind eine buntgemischte Frauenschar mit unterschiedlichen Ambitionen und der gemeinsamen Freude an der Bewegung. Neue Gesichter – auch routinierte Läuferinnen – sind jederzeit willkommen. Es besteht auch die Möglichkeit mit der Walkinggruppe zu laufen.

Wir treffen uns bei jedem Wetter freitags um 8.30 Uhr beim Parkplatz des Vita Parcours auf dem Achenberg Bad Zurzach.

Hast du noch Fragen?
Mail an info@lauftraeff.ch
oder Gabi Minciu, Tel. 056 249 46 59